Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Sober Stoer en Mij (https://www.soberstoerenmij.nl) respektiert die Privatsphäre aller Benutzer seiner Website und stellt sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten vertraulich behandelt werden. Wir nutzen Ihre Daten, um Bestellungen so schnell und einfach wie möglich abzuwickeln. Im Übrigen verwenden wir diese Daten nur mit Ihrer Einwilligung.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Allgemeiner Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck unserer Dienstleistungen. Das bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung stets in direktem Zusammenhang mit dem von Ihnen erteilten Auftrag steht. Wir nutzen Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie uns Daten mitteilen und wir diese Daten verwenden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt – außer auf Ihre Anfrage hin – zu kontaktieren, werden wir Sie um eine ausdrückliche Einwilligung bitten.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, außer zur Erfüllung buchhalterischer und sonstiger Verwaltungspflichten. Diese Dritten sind alle aufgrund der Vereinbarung zwischen ihnen und uns oder eines Eides oder einer gesetzlichen Verpflichtung zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Automatisch erfasste Daten

Die von unserer Website automatisch erfassten Daten werden mit dem Ziel verarbeitet, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Bei diesen Daten (zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Zusammenarbeit mit Steuer- und Strafermittlungen. In geeigneten Fällen kann Sober Stoer en Mij auf der Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung zur Weitergabe Ihrer Daten im Zusammenhang mit staatlichen Steuer- oder Strafermittlungen festgehalten werden. In einem solchen Fall sind wir zur Weitergabe Ihrer Daten verpflichtet, werden dieser jedoch im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten widersprechen.

Aufbewahrungsfristen

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie unser Kunde sind. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil so lange aufbewahren, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, betrachten wir dies auch als Bitte um Vergessen. Aufgrund geltender Verwaltungspflichten müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Daten aufbewahren. Daher werden wir diese Daten so lange aufbewahren, wie der geltende Zeitraum läuft (7 Jahre). Die zum Zwecke der Abwicklung einer Bestellung, Aktion oder eines Gewinnspiels übermittelten Daten werden maximal 3 Jahre aufbewahrt. Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden diese Daten so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Informationen, die Sie auf der Webwinkelkeur-Website zum Zwecke der Bewertung von Sober Stoer en Mij bereitgestellt haben, werden gespeichert.

Sober Stoer en Mij nutzt die gesammelten Daten, um seinen Kunden die folgenden Dienstleistungen anzubieten:

- Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre (Liefer-)Adresse, um eine Rechnung zu erstellen, Ihre Bestellung zu bearbeiten und Sie über den Fortschritt auf dem Laufenden zu halten.

- Die Zahlung Ihrer Bestellung erfolgt über Ideal oder PayPal (mit Ausnahme der Zahlung bei Abholung, bei der die Zahlung in bar oder per PIN (SumUp) erfolgt).
- Für die Zahlung über Ideal sind Ihr Name und Ihre Zahlungsdaten erforderlich. Die Bezahlung erfolgt über die geschützte Umgebung Ihrer eigenen Bank.
- Die Zahlung per PayPal erfolgt über die geschützte Umgebung von PayPal.
- Die Zahlung per PIN erfolgt über einen PIN-Automaten und durchläuft die geschützte Umgebung von SumUp.
- Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie im Namen von Sober Stoer en Mij einmalig eine E-Mail von Webwinkelkeur. Für diese Aktion erhält Webwinkelkeur nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Versenden dieser E-Mail im Namen von Sober Stoer en Mij . Über diesen Link können Sie Ihre Erfahrungen mit Sober Stoer und mir mit zukünftigen Kunden teilen.
- Sie müssen sich immer für den Newsletter anmelden und die Einwilligung zum Versand des Newsletters erteilen. Bei der Registrierung werden Sie nach Ihrem Vornamen und Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie maximal 4 Mal im Monat den Newsletter mit verschiedenen Aktionen, Angeboten, Neuigkeiten und weiteren Informationen.
- Daten über die Nutzung der Website und das Feedback, das wir von Besuchern erhalten, helfen uns, die Website weiterzuentwickeln und zu verbessern. Sie können Feedback geben, indem Sie eine E-Mail an info@soberstoerenmij.nl senden. Wir führen außerdem regelmäßig eine Umfrage durch, um Feedback zu sammeln. Einen Link hierzu teilen wir im Bestellvorgang mit. Das Teilen des Feedbacks im Rahmen der Umfrage erfolgt anonym und es werden daher keine personenbezogenen Daten erhoben.
- Wenn Sie auf eine Aktion oder ein Gewinnspiel antworten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und möglicherweise Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Daten sind erforderlich, um die Aktion durchzuführen, den/die Preisträger bekannt zu geben und die Resonanz auf die Marketingkampagnen zu messen. Für den Versand der Preise an die Gewinner bzw. etwaiger Werbeartikel benötigen wir außerdem Ihre Adressdaten.
- Für Werbung auf Facebook und Instagram nutzen wir die Informationen (Land, Geschlecht, Alter), die bei Facebook und Instagram über Sie bekannt sind. Diese Daten helfen uns, die Werbung denjenigen Personen anzuzeigen, für die unsere Produkte/Dienstleistungen interessant sind. Diese Angaben sind allgemeiner Natur und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Zusammenarbeit mit Dritten

Sober Stoer en Mij arbeitet mit folgenden Parteien zusammen:

- Online-Shop-Software Shopify

Unser Online-Shop läuft mit der Shopify-Software. Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen unserer Dienstleistungen zur Verfügung stellen, werden an diese Partei weitergegeben. Shopify hat Zugriff auf Ihre Daten, um uns (technischen) Support zu leisten. Shopify wird Ihre Daten niemals für andere Zwecke verwenden.

Shopify ist aufgrund der mit ihnen geschlossenen Vereinbarung verpflichtet, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, speichern wir Ihre Daten in Ihrem Konto auf Wunsch auf einem sicheren Server. Sie können einen Benutzernamen und ein Passwort angeben, damit Sie nicht bei jeder neuen Bestellung Ihren Namen und Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Liefer- und Zahlungsdaten erneut eingeben müssen.

Shopify verwendet Cookies, um technische Informationen über Ihre Nutzung der Software zu sammeln. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben und/oder gespeichert.

Diese Website platziert Cookies aus folgenden Gründen:

- Warenkorb (funktional): Merken Sie sich, welche Produkte sich in Ihrem Warenkorb befinden. Ohne dieses Cookie können Sie keine Produkte bestellen oder in Ihren Warenkorb legen.

- Cookie-Auswahl (funktionell): Merken Sie sich, ob Sie uns die Erlaubnis zum Platzieren von Cookies erteilt haben.

- Google Analytics (Tracking-Cookie): Messen Sie, wie Sie die Website nutzen und wie Sie uns gefunden haben, und versuchen Sie, mit Berichten Erkenntnisse darüber zu gewinnen.

- Google AdWords (Tracking-Cookie): Wir messen, wie Sie die Website nutzen und wie Sie uns gefunden haben. Wir nutzen dieses Wissen, um unsere AdWords-Kampagnen zu verbessern.

- Soziale Medien (Social-Media-Cookie): Dieses Cookie ermöglicht es, Social-Media-Seiten zu „liken“. Diese Schaltfläche funktioniert mit Code, der vom Social-Media-Kanal selbst stammt.

- Bewertungsseiten (Marketing-Cookies): Wir möchten von Kunden bewertet werden. Wir nutzen hierfür die Bewertungsseite Webwinkelkeur. Dadurch werden Cookies für den ordnungsgemäßen Betrieb platziert.

- Wie kann ich Cookies verwalten oder löschen?

Cookies können in der Regel über Ihren Browser verwaltet, bearbeitet und gelöscht werden. Weitere Informationen zum Aktivieren, Deaktivieren und Löschen von Cookies finden Sie in den Anleitungen und/oder über die Hilfefunktion Ihres Browsers.

- Webhosting Hostnet

Wir beziehen Webhosting-Dienste von Hostnet. Hostnet verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nutzt Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Diese Partei kann Metadaten über die Nutzung der Dienste sammeln. Hierbei handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Hostnet hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den Verlust und die unbefugte Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Hostent ist im Rahmen der Vereinbarung zur Verschwiegenheit verpflichtet.

- E-Mail- und Mailinglisten über Shopify

Für unseren regelmäßigen geschäftlichen E-Mail-Verkehr nutzen wir die Dienste von Shopify. Diese Partei hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Missbrauch, Verlust und Beschädigung Ihrer und unserer Daten so weit wie möglich zu verhindern. Shopify hat keinen Zugriff auf unser Postfach und wir behandeln unseren gesamten E-Mail-Verkehr vertraulich. Wir dürfen Ihre E-Mail-Adresse nur mit Ihrer Einwilligung nutzen, um Sie in Form eines Newsletters über die Entwicklung der Website sowie über Sonderangebote und Aktionen zu informieren. Wenn Sie diese nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich auf unserer Website oder unten in den E-Mails, die Sie erhalten, abmelden.

- Zahlungsanbieter Shopify-Zahlungen

Wir nutzen die Zahlungsplattform Shopify, um (einen Teil) der Zahlungen in unserem Online-Shop abzuwickeln. Shopify Payments verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Wohnsitzdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkartennummer. Shopify Payments hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. Shopify payment behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienste zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Shopify Payments-Dienste, für die sie Dritte beauftragen. Shopify Payments speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie für Shopify-Zahlungen;

Datenschutzrichtlinie Shopify-Zahlungen

- Zahlungsanbieter Paypal

Zur Abwicklung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Online-Shop nutzen wir die Dienste von Paypal. Paypal verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adress- und Wohnsitzdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer. Paypal hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Paypal behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung seiner Dienste zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienste von Paypal, für die Paypal Dritte einschaltet. Paypal speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Paypal:

https://www.paypal.com/webapps/mpp/ua/privacy-full

- Sumup Limited

Zur Abwicklung von Debitkartenzahlungen in unserem Showroom nutzen wir die Plattform SumUp Limited, ein autorisiertes E-Geld-Institut, das von der irischen Zentralbank reguliert wird (Referenznummer: Nr. C195030) und EMV (Europay, Mastercard und Visa) ist. und PCI-DSS-zertifiziert . SumUp Limited verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adress- und Wohnsitzdaten sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkartennummer. SumUp Limited hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. SumUp Limited behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienste zu nutzen und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienste von SumUP Limited, für die sie Dritte beauftragen. SumUp Limited speichert Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SumUp Limited

Bewertungen über Webwinkelkeur

Wir sammeln Bewertungen über die WebwinkelKeur-Plattform. Wenn Sie eine Bewertung über WebwinkelKeur hinterlassen, müssen Sie Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre E-Mail-Adresse angeben. WebwinkelKeur gibt diese Informationen an uns weiter, damit wir die Bewertung mit Ihrer Bestellung verknüpfen können. WebwinkelKeur veröffentlicht auch Ihren Namen und Ihren Wohnort auf seiner eigenen Website. In einigen Fällen kann WebwinkelKeur Sie kontaktieren, um eine Erläuterung Ihrer Bewertung abzugeben. Wenn wir Sie einladen, eine Bewertung abzugeben, geben wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an WebwinkelKeur weiter. Sie verwenden diese Informationen nur, um Sie zur Abgabe einer Bewertung einzuladen. WebwinkelKeur hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen. WebwinkelKeur behält sich das Recht vor, Dritte mit der Erbringung von Dienstleistungen zu beauftragen, und wir haben WebwinkelKeur die Erlaubnis dazu erteilt. Alle oben genannten Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für die Teile der Dienstleistungen, für die WebwinkelKeur Dritte einschaltet.

- Versand per PostNL / DHL per Sendcloud

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Zur Durchführung von Lieferungen nutzen wir die Dienste von PostNL / DHL über Sendcloud. Es ist notwendig, dass wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Wohnsitzdaten an Sendcloud weitergeben. Sendcloud verwendet diese Daten ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung. Für den Fall, dass Sendcloud Subunternehmer einschaltet, stellt Sendcloud Ihre Daten auch diesen Parteien zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von PostNL, DHL und Sendcloud:

Datenschutzrichtlinie Post NL

Datenschutzerklärung DHL

Datenschutzrichtlinie Sendcloud

- Rechnungsstellung und Buchhaltung

Für die Verwaltung und Buchhaltung nutzen wir das Baexem Administration Office. Die Baexem-Verwaltungsstelle ist zur Verschwiegenheit verpflichtet und wird Ihre Daten vertraulich behandeln. Das Verwaltungsbüro von Baexem verwendet Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke.

Deine Rechte

Gemäß der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von uns oder in unserem Namen verarbeitet werden. Im Folgenden erläutern wir, was diese Rechte sind und wie Sie diese Rechte geltend machen können. Um Missbrauch vorzubeugen, versenden wir grundsätzlich nur Kopien und Kopien Ihrer Daten an Ihre uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder beispielsweise per Post erhalten möchten, werden wir Sie bitten, sich zu identifizieren. Wir führen eine Verwaltung der abgeschlossenen Anfragen, im Falle einer vergessenen Anfrage verwalten wir anonymisierte Daten. Sie erhalten alle Kopien und Kopien der Daten im maschinenlesbaren Datenformat, das wir innerhalb unserer Systeme verwenden. Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie den Verdacht haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten falsch verwenden.

Einsichtsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Einsicht in die von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen oder auf Sie zurückführbar sind. Eine diesbezügliche Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrer Anfrage entsprochen wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der Auftragsverarbeiter, die über diese Daten verfügen, unter Angabe der Kategorie, unter der wir diese Daten gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen oder auf Sie zurückführbar sind, berichtigen zu lassen. Eine diesbezügliche Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag entsprochen wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung über die Anpassung der Daten an die uns bekannte E-Mail-Adresse. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir verarbeiten oder verarbeitet haben und die sich auf Ihre Person beziehen oder auf Sie zurückgeführt werden können, einzuschränken. Eine diesbezügliche Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag entsprochen wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung an die uns bekannte E-Mail-Adresse, dass die Daten nicht mehr verarbeitet werden, bis Sie die Einschränkung aufheben.

Recht auf Portabilität

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten, die sich auf Ihre Person beziehen oder auf Sie zurückführbar sind, durch eine andere Partei verarbeiten zu lassen. Eine diesbezügliche Anfrage können Sie an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten richten. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag entsprochen wird, senden wir Ihnen Kopien oder Kopien aller Daten über Sie, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag von anderen Auftragsverarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden, an die uns bekannte E-Mail-Adresse. In einem solchen Fall können wir den Dienst aller Voraussicht nach nicht mehr weiterführen, da die sichere Verknüpfung der Datendateien nicht mehr gewährleistet werden kann.

Widerspruchsrecht und sonstige Rechte

Gegebenenfalls haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Namen von Sober Stoer en Mij zu widersprechen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Datenverarbeitung bis zur Bearbeitung Ihres Widerspruchs unverzüglich einstellen. Sofern Ihr Widerspruch begründet ist, werden wir Ihnen Kopien und/oder Kopien der von uns verarbeiteten oder verarbeiteten Daten zur Verfügung stellen und die Verarbeitung anschließend endgültig einstellen. Sie haben außerdem das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall oder einem Profiling unterworfen zu werden. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht in einer Weise, dass dieses Recht besteht. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten.

Niederländische Datenschutzbehörde

Die niederländische Datenschutzbehörde (AP) überwacht die Einhaltung der Datenschutzgesetze. Haben Sie eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und können diese nicht mit mir klären? Dann können Sie sich an die niederländische Datenschutzbehörde wenden.

Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen

Ab dem 1. Januar 2016 bin ich als Online-Händler verpflichtet, Datenschutzverletzungen der Datenschutzbehörde zu melden. Eine Datenschutzverletzung ist ein Sicherheitsvorfall, bei dem unbeabsichtigt auf personenbezogene Daten zugegriffen, diese zerstört, verändert oder freigegeben werden. Im Falle einer Datenschutzverletzung müssen personenbezogene Daten verloren gegangen sein oder eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Im Falle einer solchen Datenschutzverletzung werde ich meine Kunden auch per E-Mail informieren.

Kontaktdetails

Haben Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung? Sie können uns gerne kontaktieren:

Sober Cool und ich

Koningsstraat 71

5984 NH Koningslust

info@soberstoerenmij.nl

06-51313194


Treten Sie unserem Inspirationskanal bei und folgen Sie uns in unseren sozialen Medien

Machen Sie mit und folgen Sie SOBER TOUGH ME